Außenverteidigerin

Außenverteidiger m, Außenverteidigerin f SPORT full-back

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Außenverteidigerin — Au|ßen|ver|tei|di|ge|rin, die: w. Form zu ↑ Außenverteidiger …   Universal-Lexikon

  • Außenverteidigerin — Au|ßen|ver|tei|di|ge|rin …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bianca Schmidt —  Informationen über die Spielerin Voller Name Bianca Ursula Schmidt Geburtstag 23. Januar 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • Birgitt Austermühl — (* 8. Oktober 1965 in Kassel) ist eine ehemalige deutsche Fußballnationalspielerin. Birgitt Austermühl spielte erstklassig beim TSV Battenberg, TSV Jahn Calden und dem FSV Frankfurt. 1995 gewann die als Innen und Außenverteidigerin eingesetzte… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2003/Deutschland — Dieser Artikel behandelt die deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft der Frauen 2003 in den USA. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Aufgebot 3 Die deutschen Spiele 3.1 Vorrunde …   Deutsch Wikipedia

  • Sara Thunebro —  Informationen über die Spielerin Geburtstag 26. April 1979 Geburtsort Strängnäs, Schweden Größe …   Deutsch Wikipedia

  • Thunebro — Sara Thunebro (* 26. April 1979 in Eskilstuna) ist eine schwedische Fußballspielerin. Die Außenverteidigerin spielt für Djurgårdens IF/Älvsjö in der schwedischen Damallsvenskan sowie in der schwedischen Nationalmannschaft. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Audrey Knopp —  Audrey Knopp Informationen über die Spielerin Geburtstag 31. Dezember 1990 Größe 169 cm Position Abwehr Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Beate Deininger — (* 24. Januar 1962 in Frankfurt am Main) ist eine ehemalige deutsche Feldhockeyspielerin und Olympiateilnehmerin. Beate Deininger war bei Eintracht Frankfurt fast zwanzig Jahre lang die Spielgestalterin im Mittelfeld. 1991 gewann sie mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Elke Doris Drüll — (* 1. April 1956 in Neuss, nach Heirat Sprink) ist eine ehemalige deutsche Feldhockeyspielerin und Olympiateilnehmerin 1984. Die Neusserin begann ihre Karriere bei Schwarz Weiß Neuss; 1979 wechselte sie zum Club Raffelberg nach Duisburg und 1981… …   Deutsch Wikipedia

  • Yvonne Hansmeier —  Yvonne Hansmeier Informationen über die Spielerin Geburtstag 20. April 1990 Position Abwehr Vereine in der Jugend 1999–2003 2003–2006 SV Marienloh SC Borchen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.